PARADIGMENWECHSEL IM COMPLIANCE MANAGEMENT

Mit der Umsetzung der EU-Whistleblower Richtlinie beginnt eine neue Ära der Transparenz für viele Unternehmen – theoretisch. Eigentlich soll sie dazu beitragen, dass Betrugsfälle wie Dieselgate oder Wirecard in Zukunft verhindert werden. In Deutschland harrt das entsprechende Hinweisgeberschutzgesetz allerdings noch auf seine Umsetzung. Ein Gesetz kann auch nur der erste Schritt sein, meint Patrick Krauskopf im Gespräch. Im Zentrum steht eine Kultur der Offenheit in Unternehmen.